Lütauer Apfelsaft

Lütauer Apfelsaft "Streuobst"

Herkunft: Die Äpfel für diesen Saft stammen aus extensivierten alten Obstplantagen oder aus privaten Hausgärten der Umgebung unserer Mosterei.

Verarbeitung: nicht aus Konzentrat rückverdünnt , Ohne Zuckerzusatz naturtrüb aus erntefrischen Äpfeln gepresst.

Besonderheit: Ein fruchtiger aromareicher Apfelsaft säurebetont und manchmal mit einer leicht herben Note. Ebenfalls ein weitestgehend naturbelassener Direktsaft aus unbehandeltem Streuobstanbau.

Empfehlung: Der Saft kann pur oder auch verdünnt mit Mineralwasser getrunken werden, im Winter sogar heiß auch gemischt mit Fliederbeersaft oder anderen Säften.

Produktangaben

  • Inhalt: 0,70 Liter Flasche
  • EAN: 4034025000017
  • Erhältlich in der: 12 x 0,70 Liter Kiste
  • ArtNr: 1010
  • Erhältlich in der: 6 x 0,70 Liter Kiste
  • ArtNr: 3010
  • Verschlußfarbe :: Gelb
  • Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml

  • Energie: 197 kJ / 46 kcal
  • Fett: < 0,5g
  • davon gesättigte Fettsäuren: < 0,1g
  • Kohlenhydrate: 11,0g
  • davon Zucker: 10,5g
  • Eiweiß: < 0,5g
  • Salz: < 0,01g

Apfelsaft ist nicht...

gleich Apfelsaft!

Wir haben zur Zeit 4 verschiedene Apfelsäfte im Programm:

Drei Sorten...

unterscheiden sich nur in der Herkunft des Obstes.
Es gibt bei uns:
  1. Naturtrüber Apfelsaft aus Äpfeln die in norddeutschen Plantagen angebaut wurden.
  2. Den haben wir auch in der nachträglich geklärten also klaren oder „blanken“ Variante, wie der Süßmoster sagt.
  3. Naturtrüber Saft aus Äpfeln von Streuobstwiesen und aus Privatgärten.
  4. Apfelsaft aus kontrolliert biologischem Anbau. Hierfür bekommen wir die Äpfel von einigen norddeutschen Obstplantagen, die nach den strengen Regeln des biologischen Landbaus arbeiten. Wir selbst und die Anbaubetriebe werden regelmäßig von unabhängigen Gutachtern auf die Einhaltung der Regeln kontrolliert.

...nicht weitersagen:

noch einen Tick besser als sonst ist der Apfelsaft in den Monaten September bis November. Dann wird er nach dem Pressen nicht im Tank zwischengelagert sondern sofort in die Flasche gefüllt.