Lütauer Bio-Gemüsesaft

Lütauer Bio-Gemüsesaft

Herkunft:
Der Saft besteht aus:
Tomatensaft, Möhrensaft*, Rote-Bete-Saft*, Selleriesaft*, Sauerkrautsaft*, Zwiebelsaft*, Mehrsalz, Zitronensaftkonzentrat *= milchsauer vergoren. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

UNSERE BIOPRODUKTE WERDEN NACH DER EG - BIOVERORDNUNG KONTROLLIERT. KONTROLLSTELLE : DE-ÖKO-005.

Verarbeitung: Die verschiedenen Gemüsesorten stammen von Landwirtschaftsbetrieben der Europäischen Union. Sie werden regelmäßig auf die Einhaltung der Richtlinien für den ökologischen Landbau kontrolliert. Der Saft wird im Anbauland gepresst und nach unseren Vorgaben zusammengemischt.

Besonderheit: Die naturnahe biologische Landwirtschaft verzichtet auf treibende Mineraldünger und chemische Schädlingsbekämpfung. Dies bildet die Grundlage für die gesunden Inhaltsstoffe dieses Gemüsesaftes. Er wird nicht aus Konzentraten hergestellt und ist somit weitestgehend naturbelassen. Durch die schonende Verarbeitung und die werterhaltende Glasflasche bleiben diese Inhaltsstoffe erhalten.

Empfehlung: Durch die wertvollen Bestandteile eignet sich dieser Saft besonders als regelmäßiger Bestandteil einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung. Sie können ihn pur trinken. Dann könnten sie einem Glas Gemüsesaft einen Esslöffel Olivenöl oder ein anderes Pflanzenöi beimischen. Genau wie bei Salat werden dadurch die Vitamine aufgeschlossen und für den Körper verwertbar. Er Saft eignet sich auch gut als Zutat in Suppen und Soßen.

Produktangaben

  • Inhalt: 0,70 Liter Flasche
  • EAN: 4034025000338
  • Erhältlich in der: 12 x 0,70 Liter Kiste
  • ArtNr: 1430
  • Erhältlich in der: 6 x 0,70 Liter Kiste
  • ArtNr: 3430
  • Gebinde: 6er
  • EAN: 4034025001335
  • Verschlußfarbe :: Grün
  • Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml

  • Energie: 72,5kJ / 17kcal
  • Fett: < 0,5g
  • davon gesättigte Fettsäuren: < 0,1g
  • Kohlenhydrate: 2,9g
  • davon Zucker: 2,9g
  • Eiweiß: 0,87g
  • Salz: 0,63g

Download Artpass

Download

Gemüse wird...

zur Herstellung von Säften nur aus intensiv bewirtschafteten Anbauflächen verarbeitet. Für die Verarbeitung benötigt man außerdem besondere Verarbeitungsmaschinen. Gerade bei Sorten, die in der Erde wachsen, ist eine intensive Reinigung zwingend notwendig. Das geht über das bloße Waschen weit hinaus. Auch die Saftgewinnung unterscheidet sich von anderen Früchten erheblich.

Deswegen brauchen...

kleine Mostereien wie wir die Hilfe von Spezialbetrieben, die dies für uns erledigen. Die Gemüsesäfte werden darum nicht in unserer Mosterei hergestellt sondern als Saft eingekauft, evtl. mit Apfelsaft gemischt und abgefüllt. Sorten wie Tomaten wachsen auch gar nicht hier in der nähe .

Dann liegt die Kunst in der Auswahl der Säfte.

Um Ihnen auch hier weitestgehend naturbelassene Säfte anzubieten, greifen wir nur auf Gemüse zurück, die nach den Richtlinien des kontrolliert biologischem Anbau hergestellt werden. Unsere Gemüsesäfte eignen sich gut für Fruchtsaftkuren oder zu Fastenzeiten. Für eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung.